Amy Rush

Amy Rush – Sugarland
Modell-Landschaft. Zucker, Video, Hologramme, Glitzer. 2013 – heute
Ort / Zeit: Kellerraum, Fenster rechts. 24/7

Amy Rush – Sugarland
Sugarland ist eine fortlaufende Multimedia-Installation, ein Zen-Garten mit Stroboeffekt und Sternenstaub. Die skulpturale Miniaturlandschaft aus bewegtem Licht / Video und lichtreflektierenden Gegenständen wie Kristalle, Wasser in verschiedenen Formen, Gelatine, Spiegel usw. erstrahlen in einer Modell-Landschaft, die an Spielzeug-Modelle in den Schaufenstern der großen Kaufhäuser erinnern.
Neben Rushs Videocollagen, Miniatur-Skulpturen und Objet Trouvées, lassen sich außerdem kleine Arbeiten anderer Kölner Künstler*innen finden, wie z.B. Guillermo Heinze, Julius Schmiedl und Julia König.